Jurist (m/w/d) mit Schwerpunkt Datenschutzrecht Hannover

Jurist (m/w/d) mit Schwerpunkt Datenschutzrecht Hannover

Zur Unterstützung unserer Mandantin, einer soliden, innovativen und kapitalstarken Versicherungsgesellschaft suchen wir Sie im Rahmen der Erweiterung der Rechtsabteilung als

 

Jurist (m/w/d) mit Schwerpunkt Datenschutzrecht

 

Raum: Hannover

 

Referenz 2019-100-036

 

 

Ihre Aufgaben

  • Qualifizierte rechtliche Beratung aller Organisationseinheiten der zur Versicherungsgruppe gehörenden Unternehmen in datenschutzrechtlichen Fragestellungen
  • Erstellung und Prüfung von Verträgen mit datenschutz-rechtlichen Bezügen
  • Durchführung von datenschutzrechtlichen Schulungen und Unterweisungen
  • Kontrolle und Verbesserung der Datenschutzprozesse in der gesamten Gruppe
  • Entwicklung und Überarbeitung interner Richtlinien und Arbeitsanweisungen
  • Unterstützung der Compliance-Funktion bei der Bewältigung Ihrer Aufgaben
  • Allgemeine rechtliche Beratung und Interessenvertretung für die Unternehmen der Versicherungsgruppe

 

Ihr Profil

  • Qualifikation als Volljurist (m/w/d) mit überdurchschnittlichem Abschluss
  • Theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Datenschutzrecht
  • 2 Jahre Berufserfahrung in vergleichbarer Tätigkeit
  • Fähigkeit zur schnellen Einarbeitung in bislang fremde Rechtsgebiete
  • Entscheidungsfähigkeit und unternehmerisches Denken
  • Selbstständige, sehr genaue und zuverlässige Arbeitsweise
  • Vertiefte IT-Kenntnisse (insb. hinsichtlich IT-Sicherheit) sind wünschenswert

 

Interesse?

 

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungs-unterlagen unter Angabe Ihrer Einkommensvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail an:rico.bradatsch@interjob.net.

 

Für einen ersten vertraulichen Kontakt steht Ihnen Herr Rico Bradatsch (Tel +49 (0) 173/ 3688333) gerne zur Verfügung.

POSITION: Jurist (m/w/d) mit Schwerpunkt Datenschutzrecht

BRANCHE: Banken und Finanzdienstleister

ORT: Hannover

EINTRITTSDATUM: 01/07/2019